Startseite
Amiforce 2.1     Amiforce-News Amiforce-News Amiforce-Forum Amiforce-Forum Amiforce-Chat/IRC-Chat Amiforce-Chat/IRC-Chat Gästebuch Gästebuch Kontakt mit dem Webmaster aufnehmen Kontakt mit dem Webmaster aufnehmen

Amiblitz3
Amiblitz2(alt)
Storm Wizard
Abakus-Design
Helpguide
Toolsguide
Tipps&Tricks
Gamesfun
Links
Download
Musik

Bugfixes am Forum
Subdomains aktiviert
Counterscript entfernt
  Navigation:   Index / 
Amiforce Forum - Details zur geplanten Highend-Plattform
Registrierung Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite Bugtracker Chat Irc
Amiforce Forum » Amiga Allgemein (Amiga Classic und OS4) » Details zur geplanten Highend-Plattform » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag
HelmutH
Moderator




Dabei seit: November 2002
Herkunft: Oberhausen/NRW
Beiträge: 1916
Details zur geplanten Highend-PlattformAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von HelmutH suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Amiga Inc. und ACK geben die Details der zweiten geplanten Hardware-Plattform bekannt, die als "Power-Design" umschrieben wird.

Zum empfolenen Verkaufspreis von 1498 USD soll der Kunde einen Komplettrechner (ohne Monitor) erhalten, der auf der PWRficient PA6T-1682M CPU mit 2 GHz und zwei 64 Bit-Kernen basiert.

Die geplante Ausstattung im Detail:

* Based on the P.A. Semi PWRficient PA6T-1682M dual core 64 bit CPUs clocked at 2GHz
* RoHS compliant ATX form factor
* Four (4) DDR2 DIMM slots
* One (1) PCI Express x16 slot for high performance graphics cards
* One (1) PCI Express x2 slot for high performance I/O cards
* One (1) PCI Express x1 slot for standard I/O cards
* One (1) PCI 32 bit slot for legacy cards
* Six (6) USB 2.0 ports
* Two (2) Gb Ethernet ports
* Two (2) UART ports for serial connectivity and debug
* One 8Mb Flash EEPROM containing U-Boot firmware
* Four (4) SATA II ports based on the Silicon Image SiI3132 (x2)

amiga.com


__________________
Gruß Helmut
Amiga 500, Amiga 2000, AmigaOne

Dieser Beitrag wurde von HelmutH am 08.05.2007, 22:46 Uhr editiert.

08.05.2007, 22:44 HelmutH ist offline   Profil von HelmutH Füge HelmutH deiner Freunde-Liste hinzu Email an HelmutH senden
AmigaPapst
Routinier




Dabei seit: August 2005
Herkunft: Vatikan
Beiträge: 283
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von AmigaPapst suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Bevor die Hardware nicht erhältlich ist, sollte man nichts glauben. ACK ist noch unseriöser als Amiga Inc.
Mal schauen ob die überhaupt mal Bilder liefern können, denn wenn ich bald die Boards produzieren lasse, dann muss es einen Prototyp besitzen, den ich zeigen kann.


__________________
AmigaOne XE G3 750FX 800Mhz/2GB Ram + Radeon 9000 128 MB + AmigaOS 4
A4000T CyberstormPPC 604e 200Mhz/060/128MB + CybervisionPPC 8MB + AmigaOS 4

09.05.2007, 11:05 AmigaPapst ist offline   Profil von AmigaPapst Füge AmigaPapst deiner Freunde-Liste hinzu
Cj-Stroker
Boss




Dabei seit: Mai 2002
Herkunft: Ramsen (Pfalz)
Beiträge: 1306
Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von Cj-Stroker suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen

Das Einsteigermodell hätte ich mir ja noch vorstellen können.
Bis auf den Namen der ankündigenden Firmen, würde ich da noch nicht mal so sehr alles anzweifeln.

Die hier angekündigte Hardware ist meiner Meinung nach aber zu 99% heiße Luft.

Die Specs sprechen schon eine deutliche Sprache. Sowohl von den Treibern als auch von anderen Aspekten her, würde OS4 damit nicht viel anfangen können.
Doppelkern-Unterstützung, 64bit und PCI-Express nebst. entsprechender Grafiklösung ist schon ziemlich unrealistisch.

Meiner Meinung nach, hat man sich da einfach auf dem Papier was schönes zusammengesponnen, um etwas Aufmerksamkeit zu erregen.

Irgendwie ergebt das kein stimmiges Bild. Zuviele Wiedersprüche (auch ohne voreingenommenheit in Bezug auf ACK und AInc).

MFG

Cj-Stroker


__________________
Webmaster of Amiforce
http://www.amiforce.de
...and Abakus-Design
http://abakus-design.amiforce.de

09.05.2007, 14:57 Cj-Stroker ist offline   Profil von Cj-Stroker Füge Cj-Stroker deiner Freunde-Liste hinzu Email an Cj-Stroker senden Homepage von Cj-Stroker Füge Cj-Stroker in deine Contact-Liste ein AIM Screenname: Cryptox2001 YIM Screenname: cjstroker
HelmutH
Moderator




Dabei seit: November 2002
Herkunft: Oberhausen/NRW
Beiträge: 1916
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von HelmutH suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich geb euch beiden da ja recht.
Es ist aber schon recht traurig, das wir Amiga-User(innen) schon seit längerem den Glauben an Veröffentlichungen, Versprechungen und Ankündigungen verloren haben.
Da kann man mal wieder sehn, wie wir leitgeplagten die eigendlichen "Macher" so einschätzen.

Eigendlich sollte man denen doch glauben können und uns darüber freuen, das wieder was in mache ist, aber nein, wir trauen dem Braten nicht und stempeln die Sache recht schnell als fake ab.

Mir geht es da nicht anders, was eigendlich nicht gut ist, aber abwarten bis was da ist müssen wir eh und wenn was kommt werden wir uns da auch sicherlich dann drüber freuen und auch kaufen.

Schaun wir mal, ob es wieder nur eine Ankündigung bleibt, oder ob mal Ausnahmsweise was erscheint.


__________________
Gruß Helmut
Amiga 500, Amiga 2000, AmigaOne

09.05.2007, 16:21 HelmutH ist offline   Profil von HelmutH Füge HelmutH deiner Freunde-Liste hinzu Email an HelmutH senden
  « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu: