Startseite
Amiforce 2.1     Amiforce-News Amiforce-News Amiforce-Forum Amiforce-Forum Amiforce-Chat/IRC-Chat Amiforce-Chat/IRC-Chat Gästebuch Gästebuch Kontakt mit dem Webmaster aufnehmen Kontakt mit dem Webmaster aufnehmen

Amiblitz3
Amiblitz2(alt)
Storm Wizard
Abakus-Design
Helpguide
Toolsguide
Tipps&Tricks
Gamesfun
Links
Download
Musik

Bugfixes am Forum
Subdomains aktiviert
Counterscript entfernt
  Navigation:   Index / 
Amiforce Forum - HD-Rec vergleichbar mit Apple Logic Studio?
Registrierung Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite Bugtracker Chat Irc
Amiforce Forum » Amiga Allgemein (Amiga Classic und OS4) » HD-Rec vergleichbar mit Apple Logic Studio? » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag
ThorstenS
Mitglied




Dabei seit: September 2008
Herkunft:
Beiträge: 47
  HD-Rec vergleichbar mit Apple Logic Studio?Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von ThorstenS suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ist HD-Rec vergleichbar mit Apple Logic Studio?

Link: http://www.apple.com/de/logicstudio/


Auf folgender Seite steht unter:

Link: http://www.session-group.de/artists.php4...rt_nr=Masterboy

"WebDjs: Welche Elektronik benutzt ihr für die Aufnahmen?...

Enrico: Das ist so; wenn du alle Keyboards, Synthesizer von 1992 bis heute nimmst, war alles da was es an Keyboards gab - sei das Waldorf, Korg, Roland... einfach alles. Das war die Hardware Seite. Wir arbeiteten aber auch mit Software wie Macintosh Logic und jetzt bin ich gerade dabei umzustellen auf das OSX. Du siehst heute läuft das meiste Software mässig und natürlich alles Digital. Klar kommen da noch viele Hardwaregeräte dazu aber die zähle ich nicht alle auf.


Was heist hierbei: Du siehst heute läuft das meiste Software mässig und natürlich alles Digital.

Wie meint Enrico das und ist es mit HD-Rec ebenfalls möglich komplett in Digital zu arbeiten?




__________________
AMIGA-System: WinUAE v2.3, AmigaOS 3.9-2, Kick 3.9, Picasso96 v2, AHI v6, CPU/FPU/MMU 68060, 8MB Chip-RAM, 1GB Fast-RAM, AfA OS v4.6

Dieser Beitrag wurde von ThorstenS am 04.12.2009, 11:03 Uhr editiert.

04.12.2009, 11:03 ThorstenS ist offline   Profil von ThorstenS Füge ThorstenS deiner Freunde-Liste hinzu
Der_Wanderer
Foren Gott




Dabei seit: März 2006
Herkunft: Karlsruhe, Baden-Württemberg
Beiträge: 3564
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von Der_Wanderer suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ja, das ist in etwa vergleichbar, wenn auch Logic natürlich wesentlich mehr Hardware unterstützt, das ist auf dem Amiga und No-Budget logischerweise nicht möglich.

Mit Digial arbeiten meint er, dass man die Songs im Rechner erstellt und bearbeitet, statt mit Hardware Geräten.

Beispiel:

Früher hatte ich drei Keyboards/Synthesizer, ein grosses Mischpult, etwa 10 Effekte Geräte die jeweils einen Effekt gleichzeitig machen konnten, und habe das per MIDI vom Rechner aus gesteuert.

Heute brauche ich nichts mehr davon ausser dem Mikrophon+Verstärker. Alles andere findet im Rechner statt.
WinUAE hat genug Power, um alle diese Hardware Geräte in Echtzeit nachzubilden.

z.b. das hier:
http://www.hd-rec.de/Archive/AsteroidsAhead.mp3
http://www.hd-rec.de/Archive/DemoSongs/Tenderly.mp3

ist zu 100% in HD-Rec gemacht, sprich ohne externe Hardware.


__________________
Check out http://www.hd-rec.de !

Dieser Beitrag wurde von Der_Wanderer am 04.12.2009, 11:47 Uhr editiert.

04.12.2009, 11:45 Der_Wanderer ist offline   Profil von Der_Wanderer Füge Der_Wanderer deiner Freunde-Liste hinzu Email an Der_Wanderer senden Homepage von Der_Wanderer
ThorstenS
Mitglied




Dabei seit: September 2008
Herkunft:
Beiträge: 47
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von ThorstenS suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Der Wanderer

Früher hatte ich drei Keyboards/Synthesizer, ein grosses Mischpult, etwa 10 Effekte Geräte die jeweils einen Effekt gleichzeitig machen konnten, und habe das per MIDI vom Rechner aus gesteuert.

Heute brauche ich nichts mehr davon ausser dem Mikrophon+Verstärker. Alles andere findet im Rechner statt.
WinUAE hat genug Power, um alle diese Hardware Geräte in Echtzeit nachzubilden.



Mikrofon + Verstärker

Wie meist du das mit dem Verstärker?

Hardwaretechnisch hab ich hier ne Audigy 1 Platinum Ex Soundkarte mit entsprechenden Anschlüssen und natürlich ein Mikrofon. Würde das bedeuten dass ich quasi nur noch HD-Rec benötige, unter WinUAE, und damit könnte ich dann Musik machen, Talent und ne gute Sängerin vorausgesetzt, um Musik wie z. B. die von Masterboy machen zu können?

Aber... ist die Verwendung eines echten Keyboards nicht sinniger, als eins im Programm z. B. HD-Rec zu nutzen, vom Flair mal abgesehen?


__________________
AMIGA-System: WinUAE v2.3, AmigaOS 3.9-2, Kick 3.9, Picasso96 v2, AHI v6, CPU/FPU/MMU 68060, 8MB Chip-RAM, 1GB Fast-RAM, AfA OS v4.6

04.12.2009, 13:07 ThorstenS ist offline   Profil von ThorstenS Füge ThorstenS deiner Freunde-Liste hinzu
ThorstenS
Mitglied




Dabei seit: September 2008
Herkunft:
Beiträge: 47
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von ThorstenS suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Der Wanderer
z.b. das hier:
http://www.hd-rec.de/Archive/AsteroidsAhead.mp3
http://www.hd-rec.de/Archive/DemoSongs/Tenderly.mp3



Die Links funktionieren bei mir nicht. Nutze den IE8.


__________________
AMIGA-System: WinUAE v2.3, AmigaOS 3.9-2, Kick 3.9, Picasso96 v2, AHI v6, CPU/FPU/MMU 68060, 8MB Chip-RAM, 1GB Fast-RAM, AfA OS v4.6

04.12.2009, 13:08 ThorstenS ist offline   Profil von ThorstenS Füge ThorstenS deiner Freunde-Liste hinzu
Der_Wanderer
Foren Gott




Dabei seit: März 2006
Herkunft: Karlsruhe, Baden-Württemberg
Beiträge: 3564
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von Der_Wanderer suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

> Aber... ist die Verwendung eines echten Keyboards nicht sinniger, als eins im Programm z. B. HD-Rec zu nutzen, vom Flair mal abgesehen?
Ja. Wenn man Klavier spielen kann.
Musik wie MasterBoy macht an i.A. aber ohne Keyboard, sondern direkt im Notator.
Keyboard lohnt sich erst, wenn man komplexere Melodien macht, die evtl. auch mehr Timing Informationen haben sollen, wie z.B. der Tenderly Song. Techno oder Dance wird eher ohne Keyboard gemacht.


> Die Links funktionieren bei mir nicht. Nutze den IE8.
Die Links sind ok. Dann lade die Links runter und spiele sie von Platte.

> Wie meist du das mit dem Verstärker?
Microphon Vorverstärker. Den habe ich noch in Hardware gegossen. Die Soundkarte tuts im Notfall aber auch.

> Würde das bedeuten dass ich quasi nur noch HD-Rec
> benötige, unter WinUAE, und damit könnte ich dann
> Musik machen
Ja.


__________________
Check out http://www.hd-rec.de !

04.12.2009, 14:27 Der_Wanderer ist offline   Profil von Der_Wanderer Füge Der_Wanderer deiner Freunde-Liste hinzu Email an Der_Wanderer senden Homepage von Der_Wanderer
ThorstenS
Mitglied




Dabei seit: September 2008
Herkunft:
Beiträge: 47
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von ThorstenS suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Der Wanderer

> Wie meist du das mit dem Verstärker?
Microphon Vorverstärker. Den habe ich noch in Hardware gegossen. Die Soundkarte tuts im Notfall aber auch.



Ist ja klasse. Ich sehe gerade dass das externe Audigy Laufwerk ebenfalls einen Mikrofon Vorverstärker hat:
http://files2.europe.creative.com/manual...ual%20front.pdf


__________________
AMIGA-System: WinUAE v2.3, AmigaOS 3.9-2, Kick 3.9, Picasso96 v2, AHI v6, CPU/FPU/MMU 68060, 8MB Chip-RAM, 1GB Fast-RAM, AfA OS v4.6

05.12.2009, 10:37 ThorstenS ist offline   Profil von ThorstenS Füge ThorstenS deiner Freunde-Liste hinzu
ThorstenS
Mitglied




Dabei seit: September 2008
Herkunft:
Beiträge: 47
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von ThorstenS suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Könntest du mir mal die aktuellste Version von HD-Rec zuschicken?

Was mir noch an der DEMO-Version aufgefallen ist, die Anleitung bzw. das Handbuch sollte überarbeitet werden.

Was vielleicht auch noch ganz gut wäre ist, wenn man die HD-Rec Fenster so anzeigen könnte, wie es der Internet Explorer oder von mir aus auch IBrowse macht, sprich in Karteikarten (oder wie man das nennt).
Hat den Vorteil, dass man bspw. mehrere Tracks offen hätte, von deren Effekte man sich dann per Copy & Paste bedienen kann.


__________________
AMIGA-System: WinUAE v2.3, AmigaOS 3.9-2, Kick 3.9, Picasso96 v2, AHI v6, CPU/FPU/MMU 68060, 8MB Chip-RAM, 1GB Fast-RAM, AfA OS v4.6

05.12.2009, 10:42 ThorstenS ist offline   Profil von ThorstenS Füge ThorstenS deiner Freunde-Liste hinzu
ThorstenS
Mitglied




Dabei seit: September 2008
Herkunft:
Beiträge: 47
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von ThorstenS suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

HILFE !!!

http://a1k.org/forum/showthread.php?p=304987#post304987


__________________
AMIGA-System: WinUAE v2.3, AmigaOS 3.9-2, Kick 3.9, Picasso96 v2, AHI v6, CPU/FPU/MMU 68060, 8MB Chip-RAM, 1GB Fast-RAM, AfA OS v4.6

10.12.2009, 17:12 ThorstenS ist offline   Profil von ThorstenS Füge ThorstenS deiner Freunde-Liste hinzu
  « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu: