Startseite
Amiforce 2.1     Amiforce-News Amiforce-News Amiforce-Forum Amiforce-Forum Amiforce-Chat/IRC-Chat Amiforce-Chat/IRC-Chat Gästebuch Gästebuch Kontakt mit dem Webmaster aufnehmen Kontakt mit dem Webmaster aufnehmen

Amiblitz3
Amiblitz2(alt)
Storm Wizard
Abakus-Design
Helpguide
Toolsguide
Tipps&Tricks
Gamesfun
Links
Download
Musik

Bugfixes am Forum
Subdomains aktiviert
Counterscript entfernt
  Navigation:   Index / 
Amiforce Forum - Amiga 1200
Registrierung Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite Bugtracker Chat Irc
Amiforce Forum » Amiga Allgemein (Amiga Classic und OS4) » Amiga 1200 » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag
pat20
Grünschnabel



Dabei seit: Oktober 2009
Herkunft:
Beiträge: 5
  Amiga 1200Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von pat20 suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend,

habe seit wenigen Tagen einen Amiga 1200 mit HD. Hätte dazu gleich ein paar Fragen:
1. Ich habe OS 3.1 installiert, kann ich auf ein höheres OS updaten, zB 3.5 oder höher.
2. Ich habe jahrelang in BlitzBasic programmiert, habe erfahren das es von AmiBlitz abstammt. Läuft dieses AmiBlitz auf meinem A1200?
3. Ich denke das an meinem Amiga nicht viel getan wurde. Welche Einbauten, Erweiterungen usw. würdet ihr empfehlen? Benötige den A1200 zum Programmieren, Grafiken und vlt Musik machen.

Vielen Dank

31.10.2009, 19:39 pat20 ist offline   Profil von pat20 Füge pat20 deiner Freunde-Liste hinzu
Gast
unregistrierter Benutzer



Dabei seit:
Herkunft:
Beiträge:
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo pat20

Erstmal ein herzliches Willkommen hier auf Amiforce !

zu deinen fragen:

zu 1:
Du kannst natürlich auf höhere OSversionen updaten bzw. neu aufspielen... Das wichtigste dabei wäre, das du die neuesten Roms auf deinem A1200 hast 40.68 wenn ich mich recht erinnere...

zu 2:
es ist eher andersrum, AmiBlitz stammt von BlitzBasic ab...
Wenn du eine Turbokarte mit Copro hast, sollte Ab3 bei dir funktionieren...Kommt auch etwas darauf an "was" du programmieren willst. Für neue Systeme ? dann Amiblitz3 ansonsten würde ich sagen "reicht dir" BlitzBasic 2 wenn du OCS/AGA möchtest..

zu 3:
Auf alle Fälle Turbokarte (am besten Blizzard) ab 030 (bessere CPU ist immer gut(040 oder 060)! und ggf SCSI-Kit das nochmals das Fastram aufstockt).
Grafikkarte (am besten eine Cybervision3D oder eine Picasso4. Eine XSurf fürs surfen und evtl ein Buddah für IDE

ansonsten kann ich dir nur noch raten dich mal bei a1k.org umzuschauen, da tummeln sich einige Spezialisten die sich sehr mit Retro-computer auskennen und dir weitere Tips geben können...

Wenns dann allerdings um Amiblitz3 geht, bist du hier besser aufgehoben

Dieser Beitrag wurde von am 31.10.2009, 20:06 Uhr editiert.

31.10.2009, 20:04  
HelmutH
Moderator




Dabei seit: November 2002
Herkunft: Oberhausen/NRW
Beiträge: 1915
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von HelmutH suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Auch von mir ein herzliches willkommen hier pat20.

zu 1. OS3.9 sollte da das richtige sein, für OS4 müsstest du dein System mit PPC Karten ausrüsten, was aber sicherlich gut Geld kostet.

zu 2. siehe Blackbirds Anwort

zu 3. Auch da hat dir Blackbird schon gute Erweiterungen genannt, wobei es nicht einfach seien dürfte an Blizzard Turbo-Karten, geschweige an eine Picasso4 Grafikkarte zu kommen. Aber ab und zu werden die Sachen noch bei Ebay oder Hood Amiga Hardware reingestellt.


__________________
Gruß Helmut
Amiga 500, Amiga 2000, AmigaOne

Dieser Beitrag wurde von HelmutH am 31.10.2009, 20:21 Uhr editiert.

31.10.2009, 20:20 HelmutH ist offline   Profil von HelmutH Füge HelmutH deiner Freunde-Liste hinzu Email an HelmutH senden
pat20
Grünschnabel



Dabei seit: Oktober 2009
Herkunft:
Beiträge: 5
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von pat20 suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für die hilfreichen Antworten.
Zum OS: Woher beziehe ich am Besten das OS 3.9? Muss ich zwangsweise ein CD-Laufwerk kaufen oder geht das auch irgendwie mit Disketten? Habe versucht über ein externes Floppy Laufwerk auf meinem Windows PC auf die Amiga Disketten zuzugreifen, leider ohne Erfolg.

31.10.2009, 21:18 pat20 ist offline   Profil von pat20 Füge pat20 deiner Freunde-Liste hinzu
HelmutH
Moderator




Dabei seit: November 2002
Herkunft: Oberhausen/NRW
Beiträge: 1915
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von HelmutH suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Moin pat20

Puuuh, das wird schwierig werden an eine OS3.9 CD zu kommen. Hab grad mal so die üblichen Sachen abklabastert, Vesalia, Alinea, Hoffmann, Amazon, Ebay und Hood, aber keiner hat da noch eine.
Bräuchtest dafür auch ein CD-Laufwerk, da OS3.9 nur auf CD gebrannt wurde.


__________________
Gruß Helmut
Amiga 500, Amiga 2000, AmigaOne

01.11.2009, 09:06 HelmutH ist offline   Profil von HelmutH Füge HelmutH deiner Freunde-Liste hinzu Email an HelmutH senden
pat20
Grünschnabel



Dabei seit: Oktober 2009
Herkunft:
Beiträge: 5
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von pat20 suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ja ich habs soeben auch gemerkt
Aber für BlitzBasic sollte mein 3.1er genügen, oder? Ich habe mir AmiBlitz3 von dieser Seite geladen, allerdings krieg ich es nicht auf den A1200. Mein PC kann mit den Amiga-formatierten Disks nichts anfangen, läuft wohl darauf hinaus, dass ich mir noch eine Netzwerkkarte o.Ä. kaufen muss...

01.11.2009, 10:40 pat20 ist offline   Profil von pat20 Füge pat20 deiner Freunde-Liste hinzu
Gast
unregistrierter Benutzer



Dabei seit:
Herkunft:
Beiträge:
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

@pat20

Ja 3.1 reicht allemal...

Internetfähigkeit sollte man auch haben bei einem Amiga

01.11.2009, 11:53  
Hetzer
Eroberer




Dabei seit: März 2005
Herkunft: Aidlingen
Beiträge: 69
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von Hetzer suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo pat20,

auch von mir ein Willkommen auf www.amiforce.de und viel Spaß mit deinem Amiga 1200.

zu 1: soviel ich weiß braucht man um überhaupt das AmigaOS 3.1 nutzen zu können auch die "aktuellen" Roms dazu. Und die werden auch für das AmigaOS 3.5 und 3.9 benötigt. Da du das AmigaOS 3.1 zur Zeit nutzt düftest du auch die passenden Roms haben.

Bezüglich dem AmigaOS würde ich sagen solltest du dich nach deiner "Blizzard" Turbokarte richten. Wenn du dir eine 030 oder 040 mit 25mhz kaufst dann Installier die das AmigaOS 3.5. Wenn du eine 040 mit 40mhz oder sogar eine 060 kaufst kann es auch die AmigaOS 3.9 Version sein.

Ich habe hier noch eine 3.5 Version falls Interesse bestehen sollte.

Wegen Internet am A1200 kannst ja mal den Artikel unter http://www.amigafuture.de/kb.php?mode=article&k=232 ansehen. Der ist zwar auch schon etwas älter aber ich denke noch immer gültig! Und wenn sich was geändert hat wird das hier einfach ergänzt.


__________________
µ-A1-C G3 800Mhz + ATI Radion 7000 32MB ;-)

01.11.2009, 13:22 Hetzer ist offline   Profil von Hetzer Füge Hetzer deiner Freunde-Liste hinzu
pat20
Grünschnabel



Dabei seit: Oktober 2009
Herkunft:
Beiträge: 5
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von pat20 suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Auch hier ein herzliches Danke. Mein Problem im Moment ist die Datenübertragung. Ich habe soweit ich sehen kann ca 260 MB Festplatte eingebaut, allerdings kein CD - Laufwerk. Die Disketten des Amigas kann ich am PC nicht gebrauchen. Nach kleiner Recherche hab ich zwei Methoden herausbekommen: Entweder per Netzwerk Daten zwischen Amiga und PC austauschen (benötigt Karte) oder über ein Serielles Kabel und Software. Gibt es aber keine einfache Lösung, kann ich Daten nur über diese Wege auslesen? Vlt bin ich ja einfach zu sehr an den Komfort der modernen Computer gewöhnt

Mein großes erstes Ziel ist eigentlich nur BlitzBasic zum Laufen zu bringen. Habe auch schon die passende .lha gefunden...

Ein paar grundlegende Amiga Fragen habe ich dennoch:
+ Seit gestern beendet sich AmigaBasic mit dem Error: "Out of heap space". Im Internet steht, das dieser Fehler auftritt wenn ich über die CLI starte. Hab ich aber nicht getan..
+ Kann ich ein normales CD - Rom Laufwerk einbauen, oder benötige ich ein spezielles?

Danke für die vielen Antworten

01.11.2009, 15:35 pat20 ist offline   Profil von pat20 Füge pat20 deiner Freunde-Liste hinzu
Gast
unregistrierter Benutzer



Dabei seit:
Herkunft:
Beiträge:
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

@pat20

Zitat:

Gibt es aber keine einfache Lösung, kann ich Daten nur über diese Wege auslesen?



Der PC kann keine Amigadisks lesen, aber umgekehrt schon...
Der Amiga kann mittels CrossDos PC-Disks lesen (aber keine HDs wenn du kein HD-Laufwerk hast!)

720KBs kann er...hilft halt nicht viel bei den Datenmengen die du brauchst..

AmigaBasic sagt mir nicht viel, damit kenn ich mich nicht aus...
Cd-Romlaufwerke kannst du schon alles mögliche nehmen, brauchst dafür aber wieder Software (IDE-Fix oder eine andere Software) und was wohl die größere Hürde sein dürfte weil so wie ich gelesen habe du den 1200er als Desktop hast und nicht im Tower, der Anschluß des CD-Roms (40 (44?)pol IDE)

Man ist das alles lange her

01.11.2009, 15:51  
Hetzer
Eroberer




Dabei seit: März 2005
Herkunft: Aidlingen
Beiträge: 69
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von Hetzer suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also so wie ich das noch weiß gab es, CD-ROM Laufwerke zu kaufen die in einem externen Gehäuse waren und über den PCMCIA-Slot angeschlossen wurden. Dazu gab es auch die passende Software.

Evtl. hat ja Vesalia noch was davon. War auf jedenfall ganz simpel.


__________________
µ-A1-C G3 800Mhz + ATI Radion 7000 32MB ;-)

01.11.2009, 18:25 Hetzer ist offline   Profil von Hetzer Füge Hetzer deiner Freunde-Liste hinzu
Hetzer
Eroberer




Dabei seit: März 2005
Herkunft: Aidlingen
Beiträge: 69
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von Hetzer suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also so wie ich das noch weiß gab es, CD-ROM Laufwerke zu kaufen die in einem externen Gehäuse waren und über den PCMCIA-Slot angeschlossen wurden. Dazu gab es auch die passende Software.

Evtl. hat ja Vesalia noch was davon. War auf jedenfall ganz simpel.


__________________
µ-A1-C G3 800Mhz + ATI Radion 7000 32MB ;-)

01.11.2009, 18:26 Hetzer ist offline   Profil von Hetzer Füge Hetzer deiner Freunde-Liste hinzu
pat20
Grünschnabel



Dabei seit: Oktober 2009
Herkunft:
Beiträge: 5
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von pat20 suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Habe Vesalia dannach abgesucht, fand aber leider nur DVD Laufwerke, die mir wahrscheinlich nichts nützen. Wie stehts mit diesem Card-Adapter aus? Oder doch die Netzwerklösung?

01.11.2009, 20:30 pat20 ist offline   Profil von pat20 Füge pat20 deiner Freunde-Liste hinzu
HelmutH
Moderator




Dabei seit: November 2002
Herkunft: Oberhausen/NRW
Beiträge: 1915
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von HelmutH suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

@pat20

DVD Laufwerk kannste auch nehmen.
Hab bei Vesalia doch noch eine OS3.9 Version gefunden.
Ist da vorrätig und kostet 39,90€.


__________________
Gruß Helmut
Amiga 500, Amiga 2000, AmigaOne

Dieser Beitrag wurde von HelmutH am 05.11.2009, 03:29 Uhr editiert.

05.11.2009, 03:27 HelmutH ist offline   Profil von HelmutH Füge HelmutH deiner Freunde-Liste hinzu Email an HelmutH senden
  « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu: