Startseite
Amiforce 2.1     Amiforce-News Amiforce-News Amiforce-Forum Amiforce-Forum Amiforce-Chat/IRC-Chat Amiforce-Chat/IRC-Chat Gästebuch Gästebuch Kontakt mit dem Webmaster aufnehmen Kontakt mit dem Webmaster aufnehmen

Amiblitz3
Amiblitz2(alt)
Storm Wizard
Abakus-Design
Helpguide
Toolsguide
Tipps&Tricks
Gamesfun
Links
Download
Musik

Bugfixes am Forum
Subdomains aktiviert
Counterscript entfernt
  Navigation:   Index / 
Amiforce Forum - NATAMI - Zukunftschance?
Registrierung Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite Bugtracker Chat Irc
Amiforce Forum » Amiga Allgemein (Amiga Classic und OS4) » NATAMI - Zukunftschance? » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag
Andi
Routinier



Dabei seit: Dezember 2007
Herkunft: Dresden/Sachsen
Beiträge: 255
NATAMI - Zukunftschance?Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von Andi suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo!
Einen ebenso sonnigen Tag, wie hier, wünsche ich Euch allen heute!

Was haltet Ihr vom NATAMI-Projekt?

Ich bin skeptisch und denke, dass auch diese HW keine lange Zukunft haben wird, da zunächst keine großen Stückzahlen produziert werden können und ein Support somit auf lange Sicht fraglich ist.

Andererseits finde ich

1. die blosse Entwicklung dieses Projekts und
2. seine Leistungsdaten

schon äußerst beeindruckend.

Über den Preis habe ich noch keine verbindlichen Angaben gefunden. Hat da jemand schon etwas gehört?

MfG
Andi

09.09.2008, 15:25 Andi ist offline   Profil von Andi Füge Andi deiner Freunde-Liste hinzu Email an Andi senden
HelmutH
Moderator




Dabei seit: November 2002
Herkunft: Oberhausen/NRW
Beiträge: 1915
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von HelmutH suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Tach Andi

Ich finde das Projekt interessant, leider seh ich da aber auch nicht die großen Changen, das es da irgendwann mal Leistungsstärkere Systeme von geben wird.
Eigendlich schade, das da derart viel Energie in ein Projekt gesteckt wird, das vielleicht über die ersten Stückzahlen hinaus nicht weiter entwickelt werden kann.
Aber ich lasse mich da gerne vom Gegenteil überzeugen, warum soll es nicht auch mal ein Projekt schaffen und vielleicht in ein paar Jahren dafür zuständigt sein, das wieder Amiga Hardware verfügbar ist.

Preise hab ich bis jetzt dazu noch keine gesehen, schätze aber mal, das die in dem Bereich vom Minimig seien werden.


__________________
Gruß Helmut
Amiga 500, Amiga 2000, AmigaOne

09.09.2008, 17:47 HelmutH ist offline   Profil von HelmutH Füge HelmutH deiner Freunde-Liste hinzu Email an HelmutH senden
Murmel
Doppel-As



Dabei seit: Dezember 2006
Herkunft:
Beiträge: 121
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von Murmel suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also falls es bezahlbar ist würde ich mir so ein Teil auch leisten.
Aber Zukunftchance ? Wie ist denn das gemeint ? Zukunft hat das Ding so oder so nicht, das ist was für Retroleute.

Dieser Beitrag wurde von Murmel am 10.09.2008, 00:53 Uhr editiert.

10.09.2008, 00:51 Murmel ist offline   Profil von Murmel Füge Murmel deiner Freunde-Liste hinzu
Andi
Routinier



Dabei seit: Dezember 2007
Herkunft: Dresden/Sachsen
Beiträge: 255
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von Andi suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Murmel
Aber Zukunftchance ? Wie ist denn das gemeint ? Zukunft hat das Ding so oder so nicht, das ist was für Retroleute.



Also, von den technischen Spezifikationen her gesehen geht das aus meiner Sicht über Retro weit hinaus. Die Weiterentwicklungen und Erweiterungsmöglichkeiten sind (natürlich für ein Amigasystem) überzeugend. Mal abwarten, ob das am Ende in der Praxis auch rüberkommt und breite Unterstützung (auch durch Treiber-/Softwareentwicklungen) findet.

Das Hauptproblem ist hier noch das Betriebssystem. Da muss schnellstens eine Portierung eines der aktuell in Entwicklung befindlichen Betriebssysteme (AOS4, MOS, AROS) in Gang kommen. Für OS 3.9 ist der NATAMI zwar gut, aber der Konkurrenz durch WinUAE wegen nicht die richtige Plattform. Wenn da nicht bald eine Ankündigung für einen Port kommt, sieht die Zukunft wirklich schlecht aus und das wäre nach dem Aufwand, der bisher betrieben wurde, schade.

10.09.2008, 12:08 Andi ist offline   Profil von Andi Füge Andi deiner Freunde-Liste hinzu Email an Andi senden
xperience2003
Eroberer



Dabei seit: Februar 2007
Herkunft: weit wech vom schuss
Beiträge: 63
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von xperience2003 suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

ich find das dingen is der hammer
http://www.natami.net/specification.htm

bevor ich zig hundert fuer nen a4k ausgebe
(der aufgrund des alters auch noch hoch anfaellig
fuer hardware-versagen ist),
wuerd ich mir definitiv das teil holen

bin ma gespannt was das teil kosten soll


__________________
---==>digital art since 1990<==---

10.09.2008, 19:04 xperience2003 ist offline   Profil von xperience2003 Füge xperience2003 deiner Freunde-Liste hinzu
Maverik
Jungspunt




Dabei seit: August 2005
Herkunft: Göttingen
Beiträge: 17
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von Maverik suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich finde das auch nen tolles Projekt aber denke holen würde ich mir den nicht.
hab hier noch genug Amigas und wnen ich mir nen neuen Rechner hole dann nur wenn ich mehr Leistung hätte damit auch OS4 drauf läuft.
Weil was nützt wieder die Hardware wenn neuere Programme nicht unterstützt werden.
Jetzt haben wir OS4 und keine hardware dazu zu kaufen


__________________
mit freundlichen Grüßen

Andreas


www.amiga-resistance.info

16.09.2008, 22:54 Maverik ist offline   Profil von Maverik Füge Maverik deiner Freunde-Liste hinzu Homepage von Maverik AIM Screenname: AmigaMaverik
  « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu: