Startseite
Amiforce 2.1     Amiforce-News Amiforce-News Amiforce-Forum Amiforce-Forum Amiforce-Chat/IRC-Chat Amiforce-Chat/IRC-Chat Gästebuch Gästebuch Kontakt mit dem Webmaster aufnehmen Kontakt mit dem Webmaster aufnehmen

Amiblitz3
Amiblitz2(alt)
Storm Wizard
Abakus-Design
Helpguide
Toolsguide
Tipps&Tricks
Gamesfun
Links
Download
Musik

Bugfixes am Forum
Subdomains aktiviert
Counterscript entfernt
  Navigation:   Index / 
Amiforce Forum - Netzseiten für den Amiga 500
Registrierung Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite Bugtracker Chat Irc
Amiforce Forum » Amiga Allgemein (Amiga Classic und OS4) » Netzseiten für den Amiga 500 » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag
BigDevil
Mitglied




Dabei seit: November 2006
Herkunft:
Beiträge: 25
  Netzseiten für den Amiga 500Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von BigDevil suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich hätte mal ein interessante Anfrage an die älteren Amigafans.

Es geht um Folgendes. Ich hab mich mit 2 anderen Amigafreaks (mittlerweile gute Bekannte von mir) in einer Chatsitzung unterhalten und wir sind auf die Idee gekommen, dass man mal mehr mit dem alten Amiga 500 machen sollte. Es wäre doch interessant wenn man mit dem Amiga soetwas wie Internetseiten besuchen könnte. Es gibt zwar die Möglichkeit mit dem Amiga ins Internet zu gehen und dort sogar HTML Seiten anzugucken, aber dafür brauch man eine extra Hardwareaufbesserung. Das würde dem Sinn der ganzen Aktion aber igendwie wiedersprechen.

Zuerst bin ich auf BTX gekommen. In der Zwischenzeit habe ich mich aber über BTX informiert und das scheint so nicht mehr möglich zu sein, weil das ein Service der Post (später Telekom) war. Leider sind die Informationen über BTX sehr dürftig. Man findet weder raus wie man eine Seite erstellt, noch wie man einen Server für sie einrichtet.

Gibt es vielleicht eine Alternative zu BTX. Die Seiten müssen ja nicht besonders rafiniert sein. Es geht darum ein Text anzuzeigen und vieleicht ein kleines Eingabefeld zur Navigation. Wenn man z.B. 1 in das Eingabefeld eingibt wird die Unterseite 1 aufgerufen, wenn man 2 eingibt die Unterseite2 usw. Ich denke ihr versteht was ich meine.

Verbindung möchten wir untereinander per Telefonnetz (Festnetzanschluss) mit Modem oder Akkustikkoppler aufnehmen.

Amiga 1 ruft Amiga 2 an.
Amiga 2 nimmt das Gespräch an.
Amiga stellt anfrage auf Informationen.
Amiga 2 sendet die Seiteninformationen an Amiga 1.
Amiga 1 stellt die Seite da.

Also im Prinzip genau wie ein moderner Webserver, nur das keine HTML-, PHP oder sonst was Seite übertragen wird.

Gibt es da irgendeine Alternative zu BTX, weil BTX ja anscheinend heute nicht mehr möglich ist bzw. man keine Informationen zur Umsetzung findet. Ich bin für alle Ideen offen. Wichtig ist nur das ich keine besondere Hardware benötige und das die Datenübertragen über das Telefonnetz abläuft. Das ganze muss auch nicht unbedingt auf den Amiga beschränkt sein. Wenn man die Seiten auch auf anderen alten oder vielleicht sogar modernen Computern darstellen könnte, wäre das natürlich um so besser.

Danke schon mal im Vorraus.


__________________
BigDevil-AMV.de
GX-Fanbase.de
Funworlds.de
Online Bazar

Dieser Beitrag wurde von BigDevil am 15.01.2008, 03:02 Uhr editiert.

15.01.2008, 02:57 BigDevil ist offline   Profil von BigDevil Füge BigDevil deiner Freunde-Liste hinzu
Honitos
König




Dabei seit: Mai 2002
Herkunft: Hambühren/Niedersachsen
Beiträge: 968
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von Honitos suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Was Du meinst, sind die guten alten (B)ulletin(B)oard(S)ysteme.

Bis in die 90er Jahre war das eine tolle Sache. Mit einem Terminalprogramm (auf dem Amiga war TERM eine gute Lösung) wählte man sich in einen ebenfalls mit Modem ausgestatteten Rechner ein, auf dem so ein BBS lief; alles auf Textbasis.

Es gibt da im aminet immer noch eine Reihe von Systemen. Wenn Ihr sowas aufziehen wollt, ist das nicht schwer.


__________________
On the web at http://www.programmed-excellence.de

15.01.2008, 09:01 Honitos ist offline   Profil von Honitos Füge Honitos deiner Freunde-Liste hinzu Email an Honitos senden
BigDevil
Mitglied




Dabei seit: November 2006
Herkunft:
Beiträge: 25
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von BigDevil suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Danke schon mal für die schnelle Antwort. Das hat mich schon mal enorm weiter gebracht. Trotzdem hätte ich noch ein paar kurze Fragen.

1. In wie weit sind diese ganzen BBS den untereinander kompatibel? Nehmen wir mal an ich setzte auf einem "normalen" PC so ein BBS auf. Kann ich es dann auch mit einem Terminalprogramm vom Amiga, C64 usw. aufrufen?

2. Welche Software soll ich nehmen? Ich möchte einfach nur eine Hauptseite und ein paar Unterseiten mit reinem Text. Keine Message Board oder ähnliches.

3. Wo bekomme ich die Software für ein solches BBS her? Wenn ich über google suche, finde ich nur die modernen Board wie phpBB.


__________________
BigDevil-AMV.de
GX-Fanbase.de
Funworlds.de
Online Bazar

Dieser Beitrag wurde von BigDevil am 15.01.2008, 13:12 Uhr editiert.

15.01.2008, 13:09 BigDevil ist offline   Profil von BigDevil Füge BigDevil deiner Freunde-Liste hinzu
Honitos
König




Dabei seit: Mai 2002
Herkunft: Hambühren/Niedersachsen
Beiträge: 968
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von Honitos suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also ich glaube "AmBos" war ein guten Mailboxprogramm. "TERM" war ein gutes Terminalprogramm, um die Textseiten, die das Mailbox-programm erzeugte, anzuzeigen.

Schau im Aminet unter comm/bbs.
Dort findest Du eine Vielzahl von entsprechenden Programmen.

Was die Kompatibilität angeht. Es gibt/gab da ensprechende Protokolle, die einen standardisierten Datenaustausch ermöglichten. Lies die den ARtikel auf Wikipedia bzgl. "Mailbox (Computer)" und die Folgeartikel durch. "ZModem" kannst du da auch mal eingeben.

Dann hast Du schonmal die Grundlagen.


__________________
On the web at http://www.programmed-excellence.de

15.01.2008, 17:49 Honitos ist offline   Profil von Honitos Füge Honitos deiner Freunde-Liste hinzu Email an Honitos senden
BigDevil
Mitglied




Dabei seit: November 2006
Herkunft:
Beiträge: 25
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von BigDevil suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Danke nochmal. Werde mir die entsprechenden Sachen mal angucken.


__________________
BigDevil-AMV.de
GX-Fanbase.de
Funworlds.de
Online Bazar

15.01.2008, 18:36 BigDevil ist offline   Profil von BigDevil Füge BigDevil deiner Freunde-Liste hinzu
  « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu: