Startseite
Amiforce 2.1     Amiforce-News Amiforce-News Amiforce-Forum Amiforce-Forum Amiforce-Chat/IRC-Chat Amiforce-Chat/IRC-Chat Gästebuch Gästebuch Kontakt mit dem Webmaster aufnehmen Kontakt mit dem Webmaster aufnehmen

Amiblitz3
Amiblitz2(alt)
Storm Wizard
Abakus-Design
Helpguide
Toolsguide
Tipps&Tricks
Gamesfun
Links
Download
Musik

Bugfixes am Forum
Subdomains aktiviert
Counterscript entfernt
  Navigation:   Index / 
Amiforce Forum - MuForce
Registrierung Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite Bugtracker Chat Irc
Amiforce Forum » Amiga Emulation » MuForce » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag
Honitos
König




Dabei seit: Mai 2002
Herkunft: Hambühren/Niedersachsen
Beiträge: 968
  MuForceAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von Honitos suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich habe versucht, MuForce MuGuardianAngel unter WinUAE+3.9 zu installieren.
Leider kriege ich immer die Meldung, dass eine funktionierende MMU nutwendig sei. Ich emuliere einen 68040. Weiß jemand wie das geht ??


__________________
On the web at http://www.programmed-excellence.de

17.09.2007, 23:17 Honitos ist offline   Profil von Honitos Füge Honitos deiner Freunde-Liste hinzu Email an Honitos senden
Tomsmart1
König



Dabei seit: August 2007
Herkunft:
Beiträge: 751
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von Tomsmart1 suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Das wird nicht klappen da WinUAE bzw UAE die MMU nicht nachbildet (emuliert), oder jedenfals nicht vollständig.
Wenn ich das richtig gelesen habe hat Toni Wilen auch kein grosses interesse dies einzubauen , wegen dem Nutzen und dem Speed.

Du must dich mit dem WinUAEenforcer und Wipeout zufrieden geben. Die Zeigen bei mir normal auch die gleichen Fehler an wie MuForce und MuGuardianAngel auf dem Amiga mit 68060. Der einzigste Nachteil ist das Wipeout die Preformans mehr drückt als MuGuaridanAngel.

Was noch eine möglichkeit wäre, was mir die letzten Tage auch durch den Kopf schirrt, ob es möglich wäre Muforce und MuGuardianAngel direkt in WinUAE bzw UAE einzubauen. Ich nehme an das man sich die MMU Emulation sparen dann sparen könnte. Ich hoffe das sich da auch mit thor alias Thomas Richter (Author der Mu-Libs und Programme) reden läst, da er ja auch an einem Emulator für ATARI 8Bit Rechner namens ATARI++ arbeitet.
Das ganze müsste aber von jemand am besten mehreren vorgetragen werden die einen Namen als Entwickler haben und nicht so ein unbeschriebenes Blatt wie ich.
Denn irgend wann in Zukunft werden keine Classic Amigas mehr laufen um darauf Programme zu Debugen. :-(
Bitte denkt mal darüber nach !

mfg
Thomas

18.09.2007, 10:25 Tomsmart1 ist offline   Profil von Tomsmart1 Füge Tomsmart1 deiner Freunde-Liste hinzu
Honitos
König




Dabei seit: Mai 2002
Herkunft: Hambühren/Niedersachsen
Beiträge: 968
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von Honitos suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hi Tom,

hm, schade. Denn Wipeout ist in der Tat eine Performance-Bremse. Deshalb lasse ich ihn auch nicht oft mitlaufen, sondern fast immer nur, wenn User einen Bug berichten.

Und den Allocmem-Hit mit 0 bytes zeigt mir Wipeout auch erst beim Beenden von AB3 an, nicht schon beim autreten.
Das macht die Sache schwer.

Gruss,
Sven

P.S. Ich lade heute ein Update für PED und Compiler hoch. Mal sehen, ob es dann besser läuft.


__________________
On the web at http://www.programmed-excellence.de

18.09.2007, 10:29 Honitos ist offline   Profil von Honitos Füge Honitos deiner Freunde-Liste hinzu Email an Honitos senden
Tomsmart1
König



Dabei seit: August 2007
Herkunft:
Beiträge: 751
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von Tomsmart1 suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Honitos
Hi Tom,

hm, schade. Denn Wipeout ist in der Tat eine Performance-Bremse. Deshalb lasse ich ihn auch nicht oft mitlaufen, sondern fast immer nur, wenn User einen Bug berichten.

Und den Allocmem-Hit mit 0 bytes zeigt mir Wipeout auch erst beim Beenden von AB3 an, nicht schon beim autreten.
Das macht die Sache schwer.

Gruss,
Sven

P.S. Ich lade heute ein Update für PED und Compiler hoch. Mal sehen, ob es dann besser läuft.



Also bei mir tritt der AllocMem-Hit immer beim Starten auf bevor die Fenster geöffnet werden auf, sowohl auf dem Amiga als auch bei WinUAE mit Amikit. Könnte dies mit den Userslibs bzw "token_mapping_userlibs.txt" zusammen hängen die bei mir leer sind?

mfg
Thomas

18.09.2007, 10:51 Tomsmart1 ist offline   Profil von Tomsmart1 Füge Tomsmart1 deiner Freunde-Liste hinzu
Honitos
König




Dabei seit: Mai 2002
Herkunft: Hambühren/Niedersachsen
Beiträge: 968
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von Honitos suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tomsmart1
Also bei mir tritt der AllocMem-Hit immer beim Starten auf bevor die Fenster geöffnet werden auf, sowohl auf dem Amiga als auch bei WinUAE mit Amikit. Könnte dies mit den Userslibs bzw "token_mapping_userlibs.txt" zusammen hängen die bei mir leer sind?




Das Problem ist behoben. Es lag tatsächlich an der leeren mapping-Datei.


__________________
On the web at http://www.programmed-excellence.de

18.09.2007, 14:57 Honitos ist offline   Profil von Honitos Füge Honitos deiner Freunde-Liste hinzu Email an Honitos senden
Gast
unregistrierter Benutzer



Dabei seit:
Herkunft:
Beiträge:
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

@Honitos

Das wollte ich dich auch schon mal fragen was eine Textdatei mit 0bytes soll.

Mal sehen ob dann meine Probleme auch damit zusammenhingen, denn du äußerstest dich zu meinen Reports nicht...Soweit ich mich erinnerte, stand da auch bei mir was von Allocmem 0 in den Auszügen

18.09.2007, 16:17  
Honitos
König




Dabei seit: Mai 2002
Herkunft: Hambühren/Niedersachsen
Beiträge: 968
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von Honitos suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hi Blackbird,

naja, ich komme erst jetzt dazu, die OS4-Auffälligkeiten zu analysieren; bei den anderen ist es einfacher, die kann ich reproduzieren...

Die Datei macht folgendes:

Wenn man eigene blitzlibs in den Ordner "userlibs/private/" legt, werden die beim Start mit eingebunden.

Für die Hilfe, den Librarybrowser etc. brauche ich eine Zuordnung zum Librarynamen, der LibID etc.
Das liefert der Compiler mittels der Datei an den PED.

So kann ich auch prüfen, ob es lib-clashes gibt und das gleich melden.

Wenn keine Libs da sind, ist die Datei leer.


__________________
On the web at http://www.programmed-excellence.de

18.09.2007, 16:22 Honitos ist offline   Profil von Honitos Füge Honitos deiner Freunde-Liste hinzu Email an Honitos senden
Tomsmart1
König



Dabei seit: August 2007
Herkunft:
Beiträge: 751
Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von Tomsmart1 suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Honitos
Das Problem ist behoben. Es lag tatsächlich an der leeren mapping-Datei.



Ja das ist ja super , dann hatte ich mit meiner Vermutung
ja recht . Das nächste mal werde ich sie früher äussern.

mfg
Thomas

18.09.2007, 16:22 Tomsmart1 ist offline   Profil von Tomsmart1 Füge Tomsmart1 deiner Freunde-Liste hinzu
Honitos
König




Dabei seit: Mai 2002
Herkunft: Hambühren/Niedersachsen
Beiträge: 968
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von Honitos suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Das hatte ich mir schon gedacht, weil ich weiß das die Datei bei mir auch 0 bytes groß ist.

Daber bitte immer äußern, ja !


__________________
On the web at http://www.programmed-excellence.de

18.09.2007, 16:24 Honitos ist offline   Profil von Honitos Füge Honitos deiner Freunde-Liste hinzu Email an Honitos senden
Tomsmart1
König



Dabei seit: August 2007
Herkunft:
Beiträge: 751
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträgen von Tomsmart1 suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Blackbird
@Honitos

Das wollte ich dich auch schon mal fragen was eine Textdatei mit 0bytes soll.

Mal sehen ob dann meine Probleme auch damit zusammenhingen, denn du äußerstest dich zu meinen Reports nicht...Soweit ich mich erinnerte, stand da auch bei mir was von Allocmem 0 in den Auszügen



Wenn du meinen MuGuardienAngel-Hit anschaust wirds du feststellen das es der gleiche ist wie unter OS4 bei dir. Den sie tretten an dem gleichen Offset von PED auf.

Für mich persönlich war nur deine Hit Ausgabe von OS4 mit MemGuard schwerer zu lesen, musste zweimal hinsehen um es festzustellen.

mfg
Thomas

18.09.2007, 16:32 Tomsmart1 ist offline   Profil von Tomsmart1 Füge Tomsmart1 deiner Freunde-Liste hinzu
  « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu: